Details

Wedde, Peter (Hrsg.)
Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung
mit EU-Datenschutzgrundverordnung
Bund Verlag
978-3-7663-7209-3
3. Aufl. 2022 / ca. 560 S.
Handbuch

Termin: Juni 2022

59,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Dieser Titel ist auch in folgende(n) Online-Datenbank(en) verfügbar

Datenschutz wird immer wichtiger - vor allem am Arbeitsplatz. Die moderne Technik bietet ungeahnte Möglichkeiten der Mitarbeiterüberwachung. Cloud-Computing, KI und soziale Netzwerke bergen vielfältige datenschutzrechtliche Risiken. Der effektive Schutz von Mitarbeiterdaten ist eine wichtige Aufgabe für den Betriebs- und Personalrat. Das Handbuch stellt alles Wissenswerte zum Datenschutzrecht für die Interessenvertretung in verständlicher Form dar.

Kern der Neuauflage sind die Änderungen durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz und das Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG). Dazu zählt auch der neue § 79a BetrVG, der die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit dem Arbeitgeber zuweist. Rechtsprechung und
Gesetzgebung sind bis Ende 2021 berücksichtigt.

Die Schwerpunkte im Einzelnen:
- Datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit des Betriebsrats § 79a BetrVG
- Verhältnis Datenschutzbeauftragter und Betriebsrat
- Corona und Datenschutz: Impfpflicht und Schutz der Gesundheitsdaten
- Virtuelle Betriebsrats- und Personalratssitzungen und Beschlussfassungen
- Mitbestimmung beim Einsatz von KI
- Anspruch auf Sachverständige beim Einsatz von KI
- Datenschutz und IT im neuen BPersVG
- Aktuelle Rechtsprechung zu EU-DSGVO und BDSG