Details


Die wichtigsten Aushanggesetze für den öffentlichen Dienst
Arbeitszeitgesetz, Mutterschutzgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Gleichbehandlungsgesetz des Bundes und der Länder und viele weitere Gesetze
Haufe
978-3-648-13992-9
37. Aufl. 2022 / 472 S.
Textsammlung

Termin: Oktober 2022

26,99 €

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Beschäftigten über bestimmte aushangpflichtige Gesetze und Regelungen per Aushang informieren. Eine Verletzung der Aushangpflichten dieser aushangpflichtigen Gesetze stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld von bis zu 5.000 EUR geahndet werden.

Sie können sich aber auch schadensersatzpflichtig machen, wenn der Verstoß gegen die Aushangpflicht der aushangpflichtigen Gesetze ursächlich für den Eintritt eines Schadens auf Seiten des Arbeitnehmers gewesen ist.

Die Broschüre enthält wichtige arbeitsrechtliche Gesetze und daneben das Bundesgleichstellungsgesetz sowie alle Gleichstellungsgesetze der Bundesländer auf dem aktuellen Rechtsstand.

TIPP: Sichern Sie sich jetzt Ihre Exemplare der aktualisierten Neuauflage „Aushangpflichtige Gesetze für den öffentlichen Dienst".
Der Aushang der aktuellen Broschüre "Die wichtigsten Aushanggesetze für den öffentlichen Dienst" in jedem Stockwerk und Gebäude - z. B. am schwarzen Brett - genügt und Sie erfüllen Ihre gesetzlichen Aushangpflichten.

Einfacher und bequemer geht es nicht!

Ihre Vorteile
- Erfüllen Sie kinderleicht die gesetzliche Aushangpflicht.
- Verhindern Sie ein Bußgeld von bis zu 5.000 Euro.
- Bleiben Sie stets auf dem aktuellen Rechtsstand.

Das sollten Sie beachten:
- Alle Beschäftigte müssen die aushangpflichtigen Gesetze mühelos einsehen können
- Alle aushangpflichtigen Gesetze und Regelungen müssen auf dem aktuellsten Rechtsstand sein
- Haben Sie mehrere Stockwerke und Gebäude, so sollte in jedem Gebäudeteil ein separater Aushang der aushangpflichtigen Gesetze erfolgen