Details

Kemper, Kurt / Kisters-Kölkes, Margret
Arbeitsrechtliche Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung
Luchterhand
978-3-472-09778-5
12. Aufl. 2023 / ca. 400 S.
Handbuch

Termin: Februar 2023

89,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Dieser Titel ist auch in folgende(n) Online-Datenbank(en) verfügbar

Die bewährte systematische Darstellung des Arbeitsrechts der betrieblichen Altersversorgung berücksichtigt auch
in der 12. Auflage die aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum.

Angesichts der demografischen Entwicklung und des damit verbundenen sinkenden Niveaus der gesetzlichen Rente gewinnt die betriebliche Altersversorgung als zweite Säule der Altersvorsorge immer mehr an Bedeutung. Entsprechend steigt auch das Informationsbedürfnis in diesem Bereich.

Neu in der 12. Auflage:

Wesentliche Elemente des Betriebsrentenstärkungsgesetzes sind die Einführung einer Betriebsrente als Sozialpartnermodell ohne Garantien und der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung. Seit 2019 gilt er bereits für Neuverträge, ab 2022 für alle bAV-Verträge. Damit wird gesetzlich festgelegt, dass der Arbeitgeber, soweit er durch die Entgeltumwandlung seiner Mitarbeiter:innen Sozialversicherungsbeiträge einspart, diesen Arbeitgeberanteil an den Sozialversicherungsbeiträgen in pauschalierter Form (15 % des Umwandlungsbeitrags) zugunsten seiner Beschäftigten an die durchführende Versorgungseinrichtung weiterleitet. Ausnahmen sind nur noch durch Tarifvertrag möglich.