Details

Burhoff, Detlef / Grün, Hans-Peter (Hrsg.)
Messungen im Straßenverkehr
Fehlerquellen bei Geschwindigkeits- und Abstandsmessung, Rotlichtüberwachung, Bildidentifikation, Atemalkoholmessung, Gewerblicher Güter- und Personenverkehr
ZAP
978-3-7508-0023-6
6. Aufl. 2022 / 1192 S.
Handbuch

soeben erschienen

114,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Der Titel ist ebenfalls im Paket: Handbuch für das straßenverkehrsrechtliche OWi-Verfahren und Messungen im Straßenverkehr, zu einem Vorzugspreis von 199,00 € erhältlich. Bei Interesse bitte bestellen unter ISBN 978-3-7508-0024-3.


Wenn Sie in straßenverkehrsrechtlichen OWi-Verfahren verteidigen, müssen Sie sich vor allem mit Messverfahren auseinandersetzen. Das gilt nicht nur für den Bereich der Geschwindigkeitsüberschreitungen und Abstandunterschreitungen, sondern auch für Rotlichtverstöße und Trunkenheitsfahrten (§ 24a StVG). Dies sind die »großen Vier«, die zu den am häufigsten begangenen Verkehrsordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr gehören und für den Mandanten wegen der weitreichenden Folgen (z.B. Fahrverbot) von erheblicher Bedeutung sind.

Die Ausführungen im Werk »Messungen im Straßenverkehr« beschränken sich nicht nur auf die relevanten materiell-rechtlichen Bereiche dieser Verkehrsverstöße, vielmehr liegt der Fokus insbesondere auf der Darstellung und Erläuterung der technischen Fragen. Dabei werden die theoretischen Ausführungen zu den einzelnen Messverfahren anschaulich durch über 500 (Original-)Bilder, Skizzen und Checklisten abgerundet und machen das Werk - gleichsam auch für Richter und Sachverständige - zu einer praktischen Arbeitshilfe.

Abgerundet wird das Werk durch Ausführungen zum Gewerblichen Personen- und Güterverkehr (z.B. Ladungssicherung, Wägung bei Straßenfahrzeugen).

Was bietet die 6 Auflage?

Selbstverständlich ist in der 6. Auflage die aktuelle Rechtsprechung, insbesondere die neueste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (2 BvR 1616/18 vom 12.11.2020) in die Bearbeitung eingeflossen. Außerdem wurden viele neue Abbildungen mit Beschreibung der aktuellen Rechtslage eingefügt.

Außerdem neu und ausführlich dargestellt:
- das Messgerät VKS 4.5 von Vidit
- die Befundprüfung