Details

Busse, Sven
Der SER-Ratgeber 2022/2023
Vorschriften und Hinweise zum Sozialen Entschädigungsrecht
Boorberg
978-3-415-07206-0
66. Aufl. 2022 / ca. 950 S.
Handbuch

Termin: August 2022

62,80 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Mit allen relevanten Vorschriften, Hinweisen und Auslegungshilfen zum Sozialen Entschädigungsrecht

Der SER-Ratgeber bietet einen konzentrierten und aktuellen Überblick über das gesamte Soziale Entschädigungsrecht.

Das Konzept überzeugt: Gesetze + Kurz-Erläuterungen
Die Kurz-Erläuterungen zur einschlägigen Rechtsprechung sowie zu den in der Sammlung abgedruckten Rundschreiben der Fachministerien verdeutlichen die Auswirkungen der obergerichtlichen Entscheidungen auf den Verwaltungsvollzug und enthalten wertvolle Auslegungshilfen für die konkrete Umsetzung der Regelungen im Einzelfall.

Neu hinzugekommene Vorschriften
Erstmals ist auch das Sozialgesetzbuch XIV (SGB XIV) vollständig - auch mit den noch nicht in Kraft getretenen Vorschriften - im SER-Ratgeber abgedruckt. Damit wird der kompletten Neuregelung des Sozialen Entschädigungsrechts ab dem Jahre 2024 im SGB XIV Rechnung getragen.

Ergänzend hierzu wurden auch die - aufgrund der Corona-Pandemie besonders bedeutsamen - Regelungen für die Verdienstausfallentschädigung nach §§ 56 ff. Infektionsschutzgesetz aufgenommen.

Die grundlegenden Texte

Im Übrigen umfasst die Sammlung
- das Bundesversorgungsgesetz,
- alle maßgeblichen Vorschriften zur Kriegsopferfürsorge,
- die Berufsschadensausgleichsverordnung,
- die Ausgleichsrentenverordnung,
- einen Auszug aus dem Soldatenversorgungsgesetz,
- das Opferentschädigungsgesetz sowie
- das Sozialgerichtsgesetz.

Schneller Zugriff
Das detaillierte Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden der speziellen Verwaltungsvorschriften, Richtlinien und Anhaltspunkte.