Details

Rott, Eberhard / Kornau, Michael Stephan / Zimmermann, Rainer
Praxishandbuch Testamentsvollstreckung
Zerb
978-3-9566112-5-4
3. Aufl. 2022 / 712 S.
Handbuch

soeben erschienen

89,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Reihe: Kooperationswerke Deutscher Notarverlag - NWB - Zerb

Der Titel erschien bis zur 2. Auflage im Gabler Verlag.


Testamentsvollstreckung durch Anwälte ,Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne Form der Vermögensnachfolgegestaltung. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen, sondern ist durch die praxisnahe Darstellung für jeden, der sich qualitätsorientierter Testamentsvollstreckung verschrieben hat, ein wertvoller Ratgeber. Es vermittelt fundiert das für die Praxis notwendige Wissen und Handwerkszeug und gibt vielfältige Handlungsempfehlungen für die tägliche Arbeit des Testamentsvollstreckers. Für die Neuauflage wurde das Werk neu strukturiert und bietet so einen noch besseren Zugang zu den umfassenden Inhalten. Zahlreiche aktuelle Entscheidungen und Entwicklungen sind von den Autoren eingearbeitet worden.

Aus dem Inhalt
- Allgemeine Grundsätze der Testamentsvollstreckung
- Arten der Testamentsvollstreckung
- Financial und Estate Planning
- Annahme, ordentliche Durchführung und Beendigung des Testamentsvollstreckeramts
- Vergütung des Testamentsvollstreckers (einschließlich Fortschreibung der DNotV-E)
- Haftungs- und steuerliche Fragen
- Testamentsvollstreckung im Unternehmens- und Stiftungsbereich
- Spezialfälle: Grundstücke, Immobilien, Digitaler Nachlass, Kunst, Waffen etc. im Nachlass
- Exkurs: Nachlassverwaltung und Nachlassinsolvenz
- Fallstudien aus der Praxis Muster und Checklisten zum Download ergänzen das Praxishandbuch und stellen sowohl für die Gestalter in der Anwalts- und Notarpraxis als auch für den mit der praktischen Abwicklung befassten Testamentsvollstrecker ein unersetzliches Hilfsmittel dar.

Die Autoren verfügen über langjährige und gelebte Erfahrung in der Gestaltung und praktischen Abwicklung von Nachfolgeregelungen. Das Werk richtet sich an Rechtsanwälte und Notare, Steuerberater und Vermögensverwalter sowie Praktiker der Testamentsvollstreckung.