Details

Volb, Helmut
Die stille Gesellschaft
Zivil- und Steuerrecht
NWB
978-3-482-59321-5
1. Aufl. 2013 / 255 S.
Handbuch

49,90 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Die stille Gesellschaft hat im Steuerrecht nach wie vor eine besondere Bedeutung. Da sie weder als reines Schuldverhältnis noch als Personengesellschaft beurteilt wird, ergeben sich für fast alle Steuerrechtsgebiete Besonderheiten, die es zu beachten gilt.

Der vorliegende topaktuelle Titel beantwortet alle wichtigen Fragen rund um die Gründung und Organisation bis hin zur Umstrukturierung und Beendigung der stillen Gesellschaft. Besonderen Raum nimmt die ausführliche und praxisnahe Darstellung der steuerlichen Besonderheiten bei der laufenden Besteuerung aber auch bei der Beendigung bzw. Umstrukturierung einer stillen Gesellschaft ein. Der Bereich Rechnungslegung und Buchführungspflicht wird in einem separaten Kapitel dargestellt. Interessant für den Praktiker ist auch die abschließende Behandlung von zivil- und steuerrechtlichen Aspekten besonderer Gestaltungsformen wie GmbH Still, Limited & Still und Unterbeteiligungen.

Berücksichtigt wurden insbesondere die Auswirkungen durch die Unternehmensteuerreform 2008, das JStG 2008 und JStG 2009, alle einschlägigen aktuellen Verwaltungsanweisungen sowie die aktuelle Rechtsprechung. Gestaltungshinweise, Checklisten und Beispiele runden dieses Werk ab und sorgen für eine direkte Anwendung der erläuterten Fragen in der Praxis.