Details


beck-online. Fachmodul. Schmerzensgeld
C.H. Beck
089-

Online-Datenbank

115,56 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Erscheinungsweise: online


Kündigung: 6 Wochen zum Ende einer 6-monatigen Laufzeit
Gleichzeitig können Sie in allen Datenbanken von beck-online kostenlos recherchieren und die Trefferliste einsehen. Die Kosten für den Bezug von Einzeldokumenten außerhalb des abonnierten Moduls werden monatlich abgerechnet.


Mit beck-online.SCHMERZENSGELD können Sie in über 7.000 Dokumenten Schmerzensgeld-Urteile gezielt suchen und die angemessene Höhe im Handumdrehen ermitteln. Nach Eingabe eines Suchbegriffs (z.B. HWS-Syndrom, Prellung) zeigt das Programm die passenden Entscheidungen mit Aktenzeichen, Fundstelle, Verletzungen und Einzelheiten.

Schnell und einfach zum richtigen Schmerzensgeld
Entweder Sie klicken »Von Kopf bis Fuß« auf das gesuchte Körperteil in der anatomischen Abbildung, oder Sie geben einen Suchbegriff ein (z.B. HWS-Syndrom, Prellung) - schon sind Sie bei den passenden Entscheidungen mit Aktenzeichen, Fundstelle, Verletzungen und Einzelheiten.

Die vier Schmerzensgeldtabellen selbst sind praxisgerecht sortiert nach dem hauptsächlich betroffenen Organ, nach alltäglichen Verletzungen und nach besonderen Verletzungen und Verletzungsfolgen (etwa Persönlichkeitsrechtsverletzungen, Mobbing u.v.m.). Vervollständigt wird beck-online. SCHMERZENSGELD mit einem Indexrechner, Links zu den Volltexten der Urteile sowie dem Handbuch aus dem gedruckten Werk "Slizyk, Schmerzensgeld 2021".

Die essentielle Information aus mehr als 7.000 Entscheidungen
Jede Entscheidung ist strukturiert aufbereitet; aus den Volltexten sind jeweils extrahiert:

- die Verletzungen und die Verletzungsfolgen,
- die für die Bemessung des Schmerzensgeldes entscheidenden Umstände des Einzelfalls,
- Schmerzensgeldbetrag, Haftungsquote, MdE, immaterielle Vorbehalte, Rente sowie
- die Fundstelle aus einer Zeitschrift oder zum Volltext des Urteils.